Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt. Besucher dürfen die Amtsgebäude nur mit FFP2-Maske betreten.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Walderlebniszentrum Regensburg
Veranstaltungen und Seminare: Juli 2021

Ein Mädchen mit verbundenen Augen erforscht mit einer Frau, wie sich die Baumrinde anfühlt
leer vorhanden

Der Monat Juli hält vieles in Fülle für uns bereit: Licht, Sonne, Wachstum, Lebensfreude, Pflanzen, Früchte, Blumen und Kräuter. Unser aktuelles Monatsprogramm ist ebenfalls voll damit. Ein Waldputztag, die Waldforscher, sonnige Heilpflanzen, ein Vater-Kind-Nachmittag, ein Bewegungsworkshop oder bunte Blumensträuße erwarten Sie.  Mehr

Versuchsführungen im Sommer 2021 abgesagt
Landessortenversuche eigenständig besichtigen

Geöffnete Kunststoffbox mit Beschriftung Versuchsfeldführer in Getreidefeld
leer vorhanden

Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie werden die traditionellen Führungen durch die Landessortenversuche in diesem Sommer nicht stattfinden. Ab den hier genannten Terminen finden Sie Versuchsfeldführer vor Ort, um die Standorte in Eigenregie zu besuchen.  Mehr

Möglichkeit für beteiligte Hegegemeinschaften
Stellungnahme zu den Forstlichen Gutachten 2021

Förster mit Waldbesitzern im Wald
leer vorhanden

In diesem Frühjahr fanden die Außenaufnahmen für die Forstlichen Gutachten 2021 statt. Nun besteht für die beteiligten Hegegemeinschaften die Möglichkeit, zu den Ergebnissen vier Wochen lang Stellung zu nehmen.  Mehr

Online-Fachtagung am Mittwoch, 7. Juli 2021
Genießen mit Verantwortung - nachhaltige Kita- und Schulverpflegung

Mädchen blickt durch Schneebesen und Kochlöffel; Schriftzug Online-Seminar © gettyimages

© gettyimages

leer vorhanden

Die erste bayernweite Online-Fachtagung für Kita- und Schulverpflegung veranstalten die Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg, Bayreuth, Ebersberg, Fürstenfeldbruck, Fürth, Landshut, Regensburg und Würzburg. Sie findet am 7. Juli 2021 ab 14 Uhr statt. Programm und Infos zur Anmeldung finden Sie hier.  Mehr

Familien mit Kindern bis zu drei Jahren
Neue Angebote im Bereich Ernährung: Online-Seminare

Kleiner Junge ist Spaghetti; Schriftzug Online-Seminar

© Getty Images

leer vorhanden

Wegen der Corona-Pandemie können derzeit keine Präsenzveranstaltungen stattfinden. Melden Sie sich deshalb für unsere kostenfreien Online-Seminare an und nehmen Sie bequem von zuhause teil.  Mehr

Initiative Zukunftswald Bayern (IZW)
Die Wälder im Donautal - Beratungsoffensive zum Klimawandel

Natürliche Waldgesellschaft der Eichen-Hainbuchenwälder
leer vorhanden

Im Rahmen der "Initiative Zukunftswald Bayern“ wurde ein Projekt gestartet, um den notwendigen Waldumbau zu klimastabilen Wäldern verstärkt in das Interesse der Waldbesitzenden zu rücken. Die Auswirkungen des Klimawandels bleiben auch für unseren Wald nicht ohne Folgen. Besonders betroffen sind die Baumarten Fichte, Esche und Erle.  Mehr

Walderlebniszentrum Regensburg
Zertifikatslehrgang Waldbaden

Ein Buch liebt am Boden neben einem Baum im Wald
leer vorhanden

Ab Herbst bilden das Walderlebniszentrum Regensburg und die VHS Regensburger Land Interessierte in einem Zertifikatslehrgang als Kursleiterinnen und Kursleiter für 'Waldbaden' aus. Wald tut gut!  Mehr

Walderlebniszentrum Regensburg
Schalen des Dankes

mit der Motorsäge geschnitzte Stelen mit einer Schale oben auf
leer vorhanden

Die Schalen des Dankes am Walderlebniszentrum Regensburg wollen Sie dazu einladen, innezuhalten und an all das zu denken, was wir täglich geschenkt bekommen.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausführungsverordnung DüV - Rote Gebiete, Gelbe Gebiete

Düngung
leer vorhanden

Neben der Gebietsausweisung verpflichtet die Düngeverordnung die Landesregierungen, in Gebieten mit einer hohen Nitratbelastung des Grundwassers (sogenannte "Rote Gebiete") oder einer Eutrophierung von Oberflächen­gewässern (sogenannte "Gelbe Gebiete") per Landesverordnung Auflagen bei der Landbewirtschaftung zu erlassen.  Mehr

Bekämpfung der Schleimkrankheit
Allgemeinverfügung Naab

leer vorhanden

Eine Allgemeinverfügung (AV) der Landesanstalt für Landwirtschaft verbietet zukünftig die Bewässerung für Wirtspflanzen (Kartoffeln und Tomaten) des Bakteriums Ralstonia solanacearum (Schleimkrankheit) aus der Naab und einem Teilabschnitt der Schwarzach.  Mehr

Erosion mindern
Mulchsaat bei Kartoffeln mit Herbstdammbegrünung

leer vorhanden

Durch die Veränderung des Klimas wird der Erosionsschutz auf der Fläche immer wichtiger. Vor allem im Kartoffelanbau nehmen die Probleme zu. Die Mulchsaat bei Kartoffeln mit Herbstdammbegrünung ist eine Möglichkeit, die Erosion zu verringern. Auf einem Betrieb im Landkreis Regensburg wurde die Mulchsaat bei Kartoffeln erfolgreich umgesetzt.  Mehr

Erleben und entdecken