Walderlebniszentrum Regensburg
Veranstaltungen und Seminare: September 2019

September: Immer noch Sommerferien, jetzt gibt es (hoffentlich) Pilze, und am 22. September feiern wir unser großes Waldfest unter dem Thema "Vielfalt der Wälder".
Schauen Sie in unser neues Monatsprogramm, es ist bestimmt was für Sie dabei!

Satansröhrling liegt im Laub

Was für ein hübscher Kerl.
Ob er wohl essbar ist?
Nein, ist er nicht!

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an! (Achtung verschiedene Anmeldeorte!).
Veranstaltungen, für die bis 3 Tage vorher zu wenige Anmeldungen vorliegen, müssen leider ausfallen.
Wir rechnen mit Ihrem Verständnis, dass eine rechtzeitige Anmeldung nötig ist. Unsere Gastreferent/innen kommen oft von weiter her und müssen sich zum Teil aufwendig vorbereiten.
Samstag, 14. September • 14:00 - 17:00 Uhr
Wild-romantische Herbstkränze für Tisch und TürWir streifen gemeinsam durch den Herbstwald, schärfen unser Auge für die Naturschönheiten und sammeln dabei einen Korb voller Kostbarkeiten: Beeren, Waldfrüchte, Laub und was die Natur uns sonst noch schenkt. Anschließend binden wir daraus wunderschöne filigrane oder wild romantische Herbstkränze für Tisch und Tür.
Bitte mitbringen: Gartenschere und Sammelkorb
Teilnahmegebühr: 22 € zzgl. zirka 10 € Materialkosten (Bindedraht etc.)
Veranstalter Julia Beer, Staatlich geprüfte Floristin (Weihenstephan)
AnsprechpartnerKEB-FamilienBildung & MEHR (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 5972253

Sonntag, 22. September, 11:00 – 18:00 Uhr
Großes Waldfest des Walderlebniszentrums

Menschen Auf Dem Waldfest 600x400
Thema "Biodiversität / Vielfalt in den Wäldern der Welt"
Eine Vielzahl von Aktivitäten für Jung und Alt, für Einzelne und Familien wird heute all unseren Gästen die Wälder in ihrer Vielfalt ideenreich, spannend und vor allem aktiv näher bringen. Die einzelnen Stände mit Aktivitäten sind dieses Jahr verschiedenen Märchen zugeordnet. So treffen wir z.B. den Froschkönig, Rapunzel, Dornröschen. Besonderes Highlight: Auftritt der Sängerin Sarah Ko.
Für ganz besonderen Spaß, viel Unterhaltung und das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei jedem Wetter, natürlich!
Eintritt frei!
Sonntag, 29. September • 10:00 - 18:00 Uhr
Labyrinth – Sing- und Tanztag im Walderlebniszentrum RegensburgSingend und tanzend nähern wir uns der immerwährenden Verwandlung und Erneuerung auf unserem Lebensweg und lassen uns durch die Kraft des schönen Waldlabyrinthes inspirieren.
Die Veranstaltung findet drinnen und draußen und bei jedem Wetter statt.
Teilnahmegebühr: 70 €
VeranstalterSusanne Goebel, Leiterin für Heilsames Singen und Tanzen
AnsprechpartnerSusanne Goebel (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)

Für Kinder und Erwachsene

Montag, 9. September • 14:00 – 18:00 Uhr
Wir bauen ein Lager – Nachmittag für Kinder von 6 - 10 Jahren Mit Zweigen und Ästen bauen wir eine kleine Hütte, dichten sie ab und richten den Boden weich her. Dann haben wir vielleicht Lust auf gemeinsame Spiele. Zum Schluss grillen wir etwas Mitgebrachtes am Lagerfeuer.
Bitte mitbringen: Getränke, etwas zum Grillen, evtl. Taschenmesser
Teilnahmegebühr:10 €
VeranstalterStefan Link, Holzbildhauer und Objektkünstler
AnsprechpartnerStefan Link (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09473 908308
Montag, 12. September (1. von 3 Terminen jeweils donnerstags:12.9. / 17.10. / 14.11. ) • 15:00 - 17:00 Uhr
Natur mit allen Sinnen – Waldspielgruppe für Kinder ab 3 J.Monatliche offene Waldspielgruppe (für Familien oder Großeltern mit ihren Kindern) mit Einführung und Anleitung zu verschiedenen Themen: Natur erleben mit allen Sinnen, Hütten bauen, Naturkunst, Waldsofa bauen, beobachten und vieles mehr.
Bitte mitbringen: Wettergerechte Kleidung, evtl. kleine Brotzeit
Teilnahmegebühr: 36 € pro Familie (für alle 3 Termine)
VeranstalterFriederike Leisen, Dipl. Sozialpädagogin, Naturpädagogin
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Samstag, 21. September • 14:00 - 18:00 Uhr
Väter-Zeit: Wir bauen ein Lager – Nachmittag für Vater und Kind (ab 3 Jahren)Gemeinsam bauen wir aus Zweigen und Ästen ein Wald-Lager und kleiden es mit Zweigen und Moos weich aus. Für kleine Tiere bauen wir einen Unterschlupf. Dann haben wir vielleicht Lust auf gemeinsame Spiele. Zum Schluss grillen wir etwas Mitgebrachtes mit Stöcken am Lagerfeuer.
Bitte mitbringen: Getränke, etwas zum Grillen, evtl. Taschenmesser
Teilnahmegebühr: 20 € pro Vater mit Kind, jedes weitere Kind 10 €
VeranstalterFelix Tille
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelischen Bildungswerks (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16
Freitag, 27. September (1. von 5 Terminen: + 4., 11., 18., 25.10.) • 15:00 – 17:00 Uhr
Waldmäuse – Naturspielgruppe für Eltern mit Kindern von 2 bis 4 JahrenEine kleine Waldmaus zeigt uns, was sie im Herbst am liebsten macht und wie sie sich auf den Winter vorbereitet. Wir helfen ihr beim Sammeln von Futter, bauen eine Höhle, bestaunen die Farben der Blätter und genießen mit ihr das schöne wilde Herbstwetter. Wir spielen, singen und basteln mit Naturmaterialien. Viele Anregungen, wie Familien auch im Alltag spielerisch und kreativ die Natur erkunden können. Bei Regen nutzen wir auch ein Tipi.
Bitte mitbringen: Materialgeld 3 €, wetterangepasste Kleidung, kleine Brotzeit und ein Sitzkissen,
Teilnahmegebühr: 48 € pro Kind (für alle 5 Termine)
VeranstalterLuzia Pfeiffer, Sozialpädagogin (B.A.) und Naturpädagogin
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelischen Bildungswerks (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16

Gesundheit im und aus dem Wald

Dienstag, 3. September (+ 27.08.) und Donnerstag, 5. September (+29.08.) • 17:00 – zirka 20:00 Uhr
Waldbaden in den SommerferienWaldbaden: ein aktueller Trend aus Japan. Zurück zu unseren natürlichen Wurzeln, zur Verbundenheit mit der Natur. Der angeleitete, entschleunigte Aufenthalt im Wald bewirkt etwas in Körper und Seele, das uns innerlich und äußerlich stärkt und gleichzeitig die Selbstheilungskräfte anregt.
Treffpunkt: Wiese beim Walderlebniszentrum
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung (für draußen), gutes Schuhwerk
Teilnahmegebühr: 10 € pro Person und Termin
Veranstalter Birte Thalmair; Erzieherin mit Wald- + Erlebnispädagogikerfahrung
AnsprechpartnerBirte Thalmair (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0176 53547287
Sonntag, 8. September • 9:00 – 10:00 Uhr
Waldmeditation mit YogaEine Stunde genussvolle Meditation im Wald, mit angenehmen Yoga-Sequenzen um auch unserem Körper Geschmeidigkeit zu schenken. Bei trockenem Wetter haben wir die Möglichkeit, direkt im Wald zu meditieren und frühe Waldluft einzuatmen. Bei Regen öffnen wir Türen und Fenster und genießen die Morgenstimmung trocken und überdacht.
Teilnahmegebühr: 10 € inkl. Tee

VeranstalterStephanie Lang, Yogalehrerin
AnsprechpartnerStephanie Lang (rechtzeitige Anmeldung bis Do Abend vorher erforderlich!)
Telefon: 0170 9968761
Sonntag, 8. September • 14:00 – 18:00 Uhr
Yoganachmittag mit allen Sinnen – Yoga und Entspannung im WalderlebniszentrumMit klassischem Hatha-Yoga den Lebensraum Wald erfühlen. Zeit für Gespräche bei Waldtee und Kuchen. Durch Atemübungen auf einem Waldspaziergang mit der Natur verschmelzen und WAHRNEHMEN. Aus Waldfundstücken ein Mandala gestalten, nachspüren bei Tiefenentspannung, Ausklang mit einem Imbiss passend zur Jahreszeit.
Bitte mitbringen: Decke, warme Socken
Teilnahmegebühr: 40 €, inkl. Waldtee, Kuchen und Imbiss
VeranstalterStephanie Lang, Yogalehrerin
AnsprechpartnerStephanie Lang (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0170 9968761
Regelmäßig am Freitag, 13. September (+ 20. 9. und 27.9.) • 17:00 – zirka 20:00 Uhr
Waldbaden im SpätsommerWaldbaden: ein aktueller Trend aus Japan. Zurück zu unseren natürlichen Wurzeln, zur Verbundenheit mit der Natur. Der angeleitete, entschleunigte Aufenthalt im Wald bewirkt etwas in Körper und Seele, das uns innerlich und äußerlich stärkt und gleichzeitig die Selbstheilungskräfte anregt.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung (für draußen), gutes Schuhwerk
Teilnahmegebühr: 10 € pro Person und Termin
VeranstalterBirte Thalmair; Erzieherin mit Wald- + Erlebnispädagogikerfahrung
AnsprechpartnerBirte Thalmeier (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0176 53547287
Regelmäßig am Samstag, 14. September (+ 28.9.) • 8:00 – 11:00 Uhr
Waldbaden im SpätsommerWaldbaden: ein aktueller Trend aus Japan. Zurück zu unseren natürlichen Wurzeln, zur Verbundenheit mit der Natur. Der angeleitete, entschleunigte Aufenthalt im Wald bewirkt etwas in Körper und Seele, das uns innerlich und äußerlich stärkt und gleichzeitig die Selbstheilungskräfte anregt.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung (für draußen), gutes Schuhwerk
Teilnahmegebühr: 10 € pro Person und Termin
VeranstalterBirte Thalmair; Erzieherin mit Wald- + Erlebnispädagogikerfahrung
AnsprechpartnerBirte Thalmair (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0176 53547287
Mittwoch, 25. September (+ 9.10. und 16.10., 23.10.) • 16:00 – 17:00 Uhr
Wo wohnt die Stille? – Entspannungskurs mit Naturerfahrungselementen für Eltern mit Kindern (4 - 6 Jahre)Gemeinsam mit Ihrem Kind können Sie im Wald Ruhe und Stille als wohltuende Gegenpole zu einem hektischen Alltag erleben. Neben Bewegungsspielen, Naturerfahrungselementen und Phantasiereisen lernen Sie verschiedene Entspannungstechniken kennen, die sich gut in den Alltag übertragen lassen und Anregungen bieten, auch zu Hause Entspannungsrituale einzuführen
Bitte mitbringen: Bequeme, warme Kleidung (für drinnen und draußen), Decke und Matte
Teilnahmegebühr: 4 Termine 100,00 € (Bei Anmeldung von 2 Kindern 120,00 €). Die Teilnahmegebühr wird von einigen Krankenkassen rückerstattet!
Anmeldung: , ,
VeranstalterDiana Fenzl, Entspannungspädagogin
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelische Bildungswerks (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16

Pilze erkennen und sammeln

Samstag, 14. September - geplante weitere Termine 21.09. und 06.10. • 8:30 – zirka 11:00 Uhr
Kompaktwissen Pilze I - für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 JahrenGrundlagenkurs I (Dreistufige Ausbildungsreihe)
Für Interessierte ohne Pilzerfahrung. Grundregeln zum Sammeln, Transportieren, Aufbewahren und Verarbeiten. Anhand Ihrer Funde vor Ort, lernen Sie mit allen Sinnen die Schlüsselmerkmale der (Röhren-) Pilze kennen und sie von ihren giftigen Doppelgängern unterscheiden. Keine Bestimmung von mitgebrachten Pilzen!
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, robustes Schuhwerk (Stiefel), Schreibzeug
Teilnahmegebühr: 12 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder

Weitere Pilzkurs-Termine siehe Internet VHS!
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger
VeranstaltungsortTreffpunkt: wird kurzfristig bekanntgegeben!
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Sonntag, 15. September - geplante weitere Termine 22.09., 28.09., 29.02., 05.10., 26.10. • 8:30 – zirka 11:00 Uhr
Kompaktwissen Pilze II - für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 JahrenGrundlagenkurs II (Dreistufige Ausbildungsreihe)
Für Pilzfreunde, die über erste Grundlagen verfügen. Anhand von Funden vor Ort: Merkmale von häufigen Pilzgattungen, in denen z.T. auch gute Speisepilze vorkommen, Abgrenzung zu Giftpilzen (u.a. aus der Familie der Wulstlinge). Keine Bestimmung von mitgebrachten Pilzen!
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, robustes Schuhwerk (Stiefel), Schreibzeug
Teilnahmegebühr: 12 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder

Weitere Pilzkurs-Termine siehe Internet VHS!
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger
VeranstaltungsortTreffpunkt: wird kurzfristig bekanntgegeben!
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550

Qualitätssiegel

Logo der Dachmarke "Umweltbildung Bayern"
Das Walderlebniszentrum Regensburg ist mit dem Qualitätssiegel "Umweltbildung Bayern" ausgezeichnet.

Umweltbildung Bayern Externer Link