Walderlebniszentrum Regensburg
Veranstaltungen und Seminare: Mai 2020

WEZ-Gebäude mit Pavillons und Festgästen

Buntes Publikum am Maifest

Mai: Am 3. Mai findet heuer leider NICHT unser Maifest des Walderlebniszentrums statt!
Wir hoffen, dass wir auch mit den momentanen Beschränkungen durch Corona dieses Frühjahr doch irgendwann einige Veranstaltungen draußen im Wald wieder durchführen können! Bis dahin wartet der Frühlingswald auf Ihren Besuch: Und es gibt jede Woche Neues zu entdecken.

Zurzeit leider keine Anmeldung möglich!
Sobald am Walderlebniszentrum wieder Veranstaltungen stattfinden dürfen, werden wir die Anmeldung wieder öffnen. Gerne können Sie sich unten heute schon informieren über Veranstaltungen, die vielleicht dann später im Jahr durchgeführt werden können.

Sonntag, 3. Mai - ab 11.30 bis 18.00 Uhr
ABGESAGT - Großes Maifest des Walderlebniszentrums mit einem ökumenischen Gottesdienst um 11.30 Uhr

Am Eröffnungstag 2008 des Walderlebniszentrums steigen grüne Luftballons auf.

Wie immer lassen wir uns zum Maifest ganz besondere Dinge einfallen. Manche sind schon Tradition, andere ganz neu und aufregend für Jung und Alt. Vielfältige Aktivitäten im und rund um den Wald: Basteln, Märchen (zu jeder vollen Stunde), Spiele, Challenges und: ein ganz besonderer Maibaum, den wir gemeinsam erst schmücken müssen.
Ein Fest für die ganze Familie, das wir gleich um 11:30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst beginnen.
Für das leibliche Wohl sorgen die Malteser Regensburg (e.V.).
Eintritt frei!  Mehr

Weitere Informationen - Walderlebniszentrum Regensburg

Der Maibaum wird geschmückt.

Viele fleißige Hände helfen, den Maibaum zu schmücken.

Stand auf dem Maifest

Bastelstand beim Maifest

Festgäste  (Familien) sitzen an Biertischen  unter Waldbäumen.

Einfach gemütlich feiern!

Zwei Jungen basteln ein Boot

Bastelkünstler

Fertige selbstgebaute Boote

Bei einem vergangenen Fest wurden Boote gebastelt.

Corona
Alle folgenden Veranstaltungen sind zunächst abgesagt! Wir wissen bisher nicht, wann Wald-Veranstaltungen wieder möglich sein werden und informieren Sie hier regelmäßig.

Freitag, 8. Mai • 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Filigraner Kopfschmuck für Kommunionkinder oder BrautjungfernGemeinsam binden wir aus zarten Blüten und feinem Grün romantische Kopfkränzchen. Ob für Kommunionkinder, Bräute, Brautjungfern oder wilde Sommerfeste, bleibt Euch überlassen. Dabei widmen wir uns der Technik und der Symbolik des Kranzbindens, so dass am Ende lauter feine Kunstwerke entstehen werden.
Bitte mitbringen: Gartenschere
Teilnahmegebühr: 22 € (zzgl. Materialgeld zirka 10 €, wird eingesammelt)
VeranstalterJulia Beer, staatlich geprüfte Floristin (Weihenstephan)
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550

Biologische Vielfalt = Biodiversität

Mittwoch, 20. Mai • 19:00 – 21:00 Uhr
Mit Märchen in den Feierabend – Ein besonderer Spaziergang für ErwachseneIn allen Märchentraditionen wurden und werden Märchen vor allem für Erwachsene erzählt! Genießen Sie bei einem Abendspaziergang im Frühlingswald verschiedene Märchen aus aller Welt, lassen Sie sich zum Weiterspinnen und Philosophieren anregen und staunen Sie über das tiefe Wissen der Märchen (heuer zum Thema „Vielfalt im Wald“).
Teilnahmegebühr: 7 € inkl. Material
VeranstalterKathrin Düser, Försterin und Märchenerzählerin
Ansprechpartner KEB Familienbildung
Samstag, 23. Mai • 10:00 – 13:00 Uhr
Walderlebnis für die Füße – für Familien mit Kindern ab 7 J.Der Waldboden ist mehr als Laub, Äste und Erde. Doch was steckt wirklich alles drin? Wir schauen heute ganz genau hin: mit Becherlupen und Schaufeln. Dann schicken wir auch unsere Füße auf eine Entdeckungsreise und erleben den Wald einmal ganz anders. Traut ihr euch, die Schuhe auszuziehen?
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung, Brotzeit, Getränk, evtl. Becherlupe und kleine Schaufel, Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 25 € pro Erw. mit Kind (27 € pro Erw. mit 2-3 Kindern, 30 € pro Familie mit bis zu 3 Kindern)
VeranstalterDiana Gerstl, Försterin, Staatl. zertifizierte Waldpädagogin
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land
Telefon: 09401 52550

WaldErleben - bewegt

Freitag, 15. Mai • 19:00 – zirka 22:00 Uhr
Mit der Dämmerung in den Wald – Erlebnisabend für Erwachsene und KinderWenn es dunkel wird und manche Waldtiere erst richtig munter werden, erleben wir den Wald mal ganz anders: Aus der Sicht der Waldbewohner und auch mystisch und märchenhaft. Ungewohnte Erlebnisse und unvergessliche Stimmungen im nächtlichen Frühlingswald!
Teilnahmegebühr: 10 € für Familien mit eigenen Kindern, 4 € pro Einzelperson
VeranstalterThomas Stadler, Förster und Waldpädagoge
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Samstag, 16. Mai • 10:00 – 11:30 Uhr
Geh Dich schlau - Waldspaziergang mit Gedächtnistraining Während unseres Spaziergangs trainieren wir ganz ohne Leistungsdruck unser Gehirn mit Denkaufgaben, Wortfindungs-, Assoziations- und Merkübungen. Ganz nebenbei werden dabei auch das Gleichgewicht und die Beweglichkeit gefordert, Stoffwechsel und Durchblutung gefördert und somit die gesamte Persönlichkeit aktiviert.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung; Rucksack statt Handtasche
Teilnahmegebühr: 15 €
VeranstalterDr. Christine Riedl-Valder, Kulturjournalistin, zertifizierte Gedächtnistrainerin
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401-52550
Samstag, 23. Mai • 10:00 – 13:00 Uhr
Walderlebnis für die Füße – für Familien mit Kindern ab 7 J.Der Waldboden ist mehr als Laub, Äste und Erde. Doch was steckt wirklich alles drin? Wir schauen heute ganz genau hin: mit Becherlupen und Schaufeln. Dann schicken wir auch unsere Füße auf eine Entdeckungsreise und erleben den Wald einmal ganz anders. Traut ihr euch, die Schuhe auszuziehen?
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung, Brotzeit, Getränk, evtl. Becherlupe und kleine Schaufel, Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 25 € pro Erw. mit Kind (27 € pro Erw. mit 2-3 Kindern, 30 € pro Familie mit bis zu 3 Kindern)
VeranstalterDiana Gerstl, Försterin, Staatl. zertifizierte Waldpädagogin
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land
Telefon: 09401 52550

Nicht nur, aber auch für Familien...

Mittwoch, 6. Mai und 13.5. • 15:00 – 17:00 Uhr
Waldmäuse – Naturspielgruppe für Eltern mit Kindern von 18 Mon. bis 3 J.Eine kleine Waldmaus nimmt uns mit in den Wald und lässt uns ihre Lieblingsplätze entdecken: Raschelnde Bäume, weiches Moos, frische Erde, duftende Waldfrüchte, leuchtende Blumen lassen uns die Natur mit allen Sinnen erleben und bestaunen. Wir spielen, singen und basteln und bauen mit Naturmaterialien. Mit vielen Anregungen, wie Familien auch im Alltag spielerisch und kreativ die Natur erkunden können.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, kleine Brotzeit und ein Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 38 € pro Kind (für alle 4 Termine), zzgl. 3 € für Material
VeranstalterDiana Fenzl, Sozialpädagogin (univ), Naturpädagogin
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelisches Bildungswerks (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16
Donnerstag, 14. Mai (2. von 3 Terminen) • 15:00 – 17:00 Uhr
Natur mit allen Sinnen – Waldspielgruppe für Kinder ab 3 J. Monatliche offene Waldspielgruppe (für Familien oder Großeltern mit ihren Kindern) mit Einführung und Anleitung zu verschiedenen Themen: Natur erleben mit allen Sinnen, Hütten bauen, Naturkunst, Waldsofa bauen, beobachten und vieles mehr.
weiterer Termin Donnerstag, 18.6.
Bitte mitbringen: Wettergerechte Kleidung, evtl. kleine Brotzeit
Teilnahmegebühr: 36 € pro Familie (für alle 3 Termine)
VeranstalterFriederike Leisen, Dipl. Sozialpädagogin, Naturpädagogin
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Freitag, 15. Mai • 19:00 – zirka 22:00 Uhr
Mit der Dämmerung in den Wald – Erlebnisabend für Erwachsene und KinderWenn es dunkel wird und manche Waldtiere erst richtig munter werden, erleben wir den Wald mal ganz anders: Aus der Sicht der Waldbewohner und auch mystisch und märchenhaft. Ungewohnte Erlebnisse und unvergessliche Stimmungen im nächtlichen Frühlingswald!
Teilnahmegebühr: 10 € für Familien mit eigenen Kindern, 4 € pro Einzelperson
VeranstalterThomas Stadler, Förster und Waldpädagoge
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Samstag, 16. Mai • 14:00 – 18:00 Uhr
Wir bauen einen Adlerhorst – für Väter und Kinder ab 3 JahrenDiesen Erlebnis-Nachmittag wollen wir gemeinsam im Wald verbringen. Wir werden einen Adlerhorst bauen, Zwergenhöhlen gestalten und Tierspuren entdecken. Mit dem Insektensauger können wir auf die Jagd gehen und die kleinen Krabbelviecher mit Lupen untersuchen.Und wenn die Waldbrandgefahr nicht zu groß ist gibt es zum Abschluss ein Lagerfeuer mit Stockbrot.
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, kleine Brotzeit und Getränk
Teilnahmegebühr: 20 € pro Vater mit Kind, jedes weitere Kind 10 €, plus Materialkosten 1 € pro Person
VeranstalterSteffen Ströder, Naturpädagoge
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelisches Bildungswerks (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16
Donnerstag, 21. Mai (Himmelfahrt) • 15:00 - 18:00 Uhr
Der Andere Vatertag – ein Nachmittag für FamilienJedes Jahr veranstaltet das Bistum Regensburg einen „anderen Vatertag“. Heuer laden wir die Familien ins Walderlebniszentrum ein. Es gibt zahlreiche Workshops und Aktivitäten: Bogenschießen, Upcycling, Schwedenstühle bauen, Holunderpfeifen basteln, Familien-Spieleparcours im Wald und sogar eine Motorsägen-Show.
Der Nachmittag wird mit einer gemeinsamen Wald-Andacht und vielleicht sogar einem Stockbrot-Feuer abgeschlossen. Für Kaffee, Kinderkaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt.
Bitte mitbringen: Lust auf vielfältige Aktivitäten und die ganze Familie!
Eintritt frei!
VeranstalterVerschiedene Bistums-Institutionen für Familien und das Walderlebniszentrum
AnsprechpartnerWalderlebniszentrum Regensburg
Telefon: 0941 2083-2110
Samstag, 23. Mai • 10:00 – 13:00 Uhr
Walderlebnis für die Füße – für Familien mit Kindern ab 7 J.Der Waldboden ist mehr als Laub, Äste und Erde. Doch was steckt wirklich alles drin? Wir schauen heute ganz genau hin: mit Becherlupen und Schaufeln. Dann schicken wir auch unsere Füße auf eine Entdeckungsreise und erleben den Wald einmal ganz anders. Traut ihr euch, die Schuhe auszuziehen?
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung, Brotzeit, Getränk, evtl. Becherlupe und kleine Schaufel, Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 25 € pro Erw. mit Kind (27 € pro Erw. mit 2-3 Kindern, 30 € pro Familie mit bis zu 3 Kindern)
VeranstalterDiana Gerstl, Försterin, Staatl. zertifizierte Waldpädagogin
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550

Gesundheit, Durchatmen und Wohlfühlen

Mittwochs, 6., 13., 20., 27. Mai • 19:00 – 20:15 Uhr
Feldenkrais im WalderlebniszentrumAlles was zu Körper und Skelett gehört, arbeitet darauf hin, senkrecht zur Erde zu kommen. Der Schwerkraft begegnen, sich mühelos aufrichten und fortbewegen, heißt balancieren und nicht sich fest halten! Immer mittwochabends experimentieren wir mithilfe der Feldenkrais-Methode an unserem Körper- und Selbstbild.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung für drinnen und evtl. draußen, Matte, Taschenlampe
Teilnahmegebühr: 13 € pro Person und Abend, 10er Block ermäßigt
VeranstalterBernhard Westermeier, Feldenkrais® Lehrer (FVD)
AnsprechpartnerBernhard Westermeier (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 20912446, 0162 7898878
Sonntag, 17. Mai • 9:00 – 10:00 Uhr
Sonntagmorgen-Meditation im WaldEine Stunde genussvolle Meditation im Wald, mit angenehmen Yoga-Sequenzen um auch unserem Körper Geschmeidigkeit zu schenken. Bei trockenem Wetter haben wir die Möglichkeit, direkt im Wald zu meditieren und frühe Waldluft einzuatmen. Bei Regen öffnen wir Türen und Fenster und genießen die Morgenstimmung trocken und überdacht.
Teilnahmegebühr: 10 € inkl. Tee
VeranstalterStephanie Lang, Yogalehrerin
AnsprechpartnerStephanie Lang (Anmeldung unbedingt bis Donnerstag Abend vorher erforderlich!)
Telefon: 0170 9968761
Sonntag, 17. Mai • 10:30 – 17:30 Uhr (Pause von 13:00 – 14:30 Uhr)
Sensory Running® im Wald – Laufen neu erleben!Ist es möglich für Erwachsene, vielleicht sogar ältere Menschen, locker und schmerzfrei durch die Wälder zu laufen? Was ist es, dass Kinder können und das wir Erwachsenen vergessen haben oder dem Alterungsprozess zuordnen? Wir machen uns auf den spannenden Weg, begleitet von einem behutsamen Lehrer und der Feldenkrais Methode.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung für drinnen und Laufkleidung für draußen, Matte; ggf. dicke Socken
Teilnahmegebühr: 75 € pro Person
VeranstalterBernhard Westermeier, Feldenkrais® Lehrer (FVD)
AnsprechpartnerBernhard Westermeier (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 20912446, 0162 7898878