Walderlebniszentrum Regensburg
Veranstaltungen und Seminare: März 2020

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unsere Veranstaltungen am Walderlebniszentrum Regensburg vorerst bis 19. April 2020 aufgrund des Corona-Virus ausfallen lassen müssen. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen allen viel Gesundheit und viele Spaziergänge im Wald.

Mit Kindern vor dem Insektenhotel
Veranstaltungen, für die bis 3 Tage vorher zu wenige Anmeldungen vorliegen, müssen leider ausfallen.
Wir rechnen mit Ihrem Verständnis, dass eine rechtzeitige Anmeldung nötig ist. Unsere Gastreferent/innen kommen oft von weiter her und müssen sich zum Teil aufwendig vorbereiten.
Donnerstag, 5. März und Freitag, 6. März • jeweils 8:30 – 16:00 Uhr
Sicheres Arbeiten mit der Motorsäge – nur für Frauen (Waldbesitzerinnen)Inhalte: Überblick über die geltenden Sicherheitsbestimmungen, Einblick in die verschiedenen Schneide- und Fälltechniken, Erwerb von grundlegenden Fertigkeiten durch eigenes Üben. Außerdem: die wichtigsten Pflege- und Wartungsarbeiten an der Motorsäge.
Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, körperliche und geistige Eignung für die Arbeit mit der Motorsäge, vollständige persönliche Schutzausrüstung (Erst am 2. Tag mitbringen: Schnittschutzhose, Schnittschutzstiefel bzw. -schuhe, Helm mit Gesichts- und Gehörschutz und Arbeitshandschuhe). Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigenes Risiko.
Teilnahmegebühr: 60 € pro Waldbesitzerin
VeranstalterWalderlebniszentrum
AnsprechpartnerAlbert Köglmeier, Franz Praun (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 2083-2110
Freitag, 6. März • 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Hochzeitsplanung – Nachhaltigen Blumenschmuck aussuchen und selbst Muster anfertigen!Sie wünschen sich einen individuellen, natürlichen und nachhaltigen Blumenschmuck der genau zu Ihnen passt und Ihr Budget nicht sprengt? Wir klären gemeinsam all Ihre Fragen, stellen einen Plan auf, berechnen Material und Kosten. Und fertigen Muster für die Tischdekoration an. Außerdem gibt es noch weitere Tipps und Tricks für nachhaltiges Heiraten. Ganz egal ob Sie sich eine wild-romantische, eine elegante oder eher eine Hochzeit im Boho-Style wünschen.
Bitte mitbringen: Gartenschere, Handschuhe
VeranstalterJulia Beer, staatlich geprüfte Floristin (Weihenstephan)
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Freitag, 27. März • 15:30 Uhr – 17:30 Uhr
Österliche Nester winden!Gemeinsam winden wir aus feinen Naturmaterialien Nester, die wieder verwendet werden können. Es entstehen natürliche Objekte mit Charme, die ohne viel Schnickschnack ihre Schönheit entfalten. Gefüllt mit Eiern, Federn und ersten Frühjahrsblühern. Auch kleine Kindernester sind möglich!
Bitte mitbringen: Gartenschere, Handschuhe
Teilnahmegebühr: 15 € (zzgl. Materialgeld zirka 15 €, wird eingesammelt)
VeranstalterJulia Beer, staatlich geprüfte Floristin
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Samstag, 28. März  • 10:00 – 11:30 Uhr
Geh Dich schlau - Waldspaziergang mit Gedächtnistraining Während unseres Spaziergangs trainieren wir ganz ohne Leistungsdruck unser Gehirn mit Denkaufgaben, Wortfindungs-, Assoziations- und Merkübungen. Ganz nebenbei werden dabei auch das Gleichgewicht und die Beweglichkeit gefordert, Stoffwechsel und Durchblutung gefördert und somit die gesamte Persönlichkeit aktiviert.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung; Rucksack statt Handtasche
Teilnahmegebühr: 15 €
VeranstalterVHS Regensburger Land (Leitung: Dr. Christine Riedl-Valder, Kulturjournalistin, zertifizierte Gedächtnistrainerin)
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 9401 52550
Dienstag, 31. März  • 14:30 – 17:30 Uhr
Johannisvögerl und Roßzwifl – eine Fortbildung für Lehrkräfte und Märchenerzähler*innen Erika Eichenseer und Kathrin Düser erfüllen den Schönwerth-Märchenpfad mit noch ungehörten Märchen und unterstreichen den Zusammenklang von Natur- und Sagenwelt mit naturpädagogischen Aktivitäten für Ihre Gruppen. Eine Fortbildung für Lehrkräfte, die fächerübergreifend Märchen einsetzen und für Märchenerzähler*innen, die nicht immer die gleichen Geschichten und Aktionen weitergeben wollen.
VeranstalterSchönwerth-Gesellschaft und Walderlebniszentrum
AnsprechpartnerWalderlebniszentrum und FIBS
Telefon: 0941 2083-2110
Freitag, 20. März • 09:30 Uhr –17:00 Uhr
Workshop: Damit’s im Garten summt – Von der Artenkenntnis zur Eigeninitiative Ein Angebot für Akteure in der UmweltbildungIn diesem Tagesworkshop geht es nicht nur um fachlichen Input und Erfahrungsaustausch, sondern gerade auch um spielerisches Lernen für Ihre Zielgruppen.
Wesentliche Inhalte: Lebensraumansprüche von Wildbienen und einigen anderen Insekten (z.B. Hummeln, Tagfalter), Nisthilfen – ja, aber richtig; Vom Lob der Brennessel – wilde Ecken für wilde Bienen; Hinweise für Balkon und (Schul-)garten.
Anmeldung: , , Teilnahmegebühr: 50 € inkl. Mittagsbrotzeit und Getränke
VeranstalterUlli Sacher-Ley, Bund Naturschutz Bildungswerk
AnsprechpartnerBUND Naturschutz, Bildungswerk Regensburg (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 29720-42
Sonntag, 22. März • 9:00 – 11:30 Uhr
Von Zunderschwamm, Austernseitling und Schmetterlingstramete: den Frühlings-Pilzen auf der Spur (Teil 1)Der kompliziert klingende Name „Saprobionten“ bezeichnet Pilze, die tote organische Materialien zersetzen, bevor andere Mikroorganismen die Feinarbeit im "Recycling-Kreislauf" der Natur übernehmen. Einige dieser Pilze werden als Heilmittel oder zur Herstellung von Kleidung verwendet, es gibt aber auch etliche Arten, die hervorragend schmecken! Lernen Sie wichtige Merkmale mehrerer Gattungen von Saprobionten kennen und staunen Sie über ihre Formen, Farben und Anpassungsfähigkeit! Bitte beachten: jede der beiden Exkursionen stellt andere Pilz-Arten vor!
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, Stiefel, Schreibzeug
Teilnahmegebühr: 13 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder (mind. 8 jährig)
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger und Wildnislehrer
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Freitag, 27. März • 09:00 Uhr – zirka 17:00 Uhr
Workshop: Phänomen „Zunahme der Eichenprozessionsspinner“ – wie können wir damit umgehen?Dieser Workshop für Multiplikatoren (z.B. Lehrkräfte, Erzieher*innen, Jugendgruppenleiter*innen etc.) informiert über den Eichenprozessionsspinner, mögliche Ursachen für sein starkes Auftreten, dessen Auswirkungen auf uns Menschen und zeigt Handlungsmöglichkeiten auf. Für die Umsetzung dieses Themas innerhalb des Themenbereiches „Klimawandel und Biodiversität“ für Kinder- und Jugendgruppen werden auch Spiele und Bastelideen vermittelt.
Bitte mitbringen: Brotzeit
Teilnahmegebühr: 40€ (Kaffee und Tee inklusive)
VeranstalterK. Kreuzer-Kunisch, Naturerlebnispädagogin, JBN; K. Düser, Försterin, Walderlebniszentrum; N.N. Erzieherin aus einem betroffenen Waldkindergarten
AnsprechpartnerK. Kreuzer-Kunisch (Anmeldung spätestens bis 20.03. unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0171 979 2322

Für die Gesundheit im Frühling ...

regelmäßig mittwochs am 4., 11., 18., 25. März • 19:00 – 20:15 Uhr
Feldenkrais im Walderlebniszentrum – Mittwochsreihe zum Thema "Gesundheit aus dem Wald"Alles was zu Körper und Skelett gehört, arbeitet darauf hin, senkrecht zur Erde zu kommen. Der Schwerkraft begegnen, sich mühelos aufrichten und fortbewegen, heißt balancieren und nicht sich fest halten! Immer mittwochabends experimentieren wir mithilfe der Feldenkrais-Methode an unserem Körper- und Selbstbild.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung für drinnen und evtl. draußen, Matte, Taschenlampe
Teilnahmegebühr: 13 € pro Person und Abend, 10er Block ermäßigt
VeranstalterBernhard Westermeier, Feldenkrais Lehrer FVD
AnsprechpartnerBernhard Westermeier (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 20912446, 0162 7898878
Sonntag, 15. März • 10:00 - 13:00 Uhr
Sensory Running® im Wald – Laufen neu erleben!Ist es möglich für Erwachsene, vielleicht sogar ältere Menschen, locker und schmerzfrei durch die Wälder zu laufen? Was ist es, dass Kinder können und das wir Erwachsenen vergessen haben oder dem Alterungsprozess zuordnen? Wir machen uns auf den spannenden Weg, begleitet von einem behutsamen Lehrer und der Feldenkrais Methode.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung für drinnen und Laufkleidung für draußen, Matte; ggf. dicke Socken
Teilnahmegebühr: 40 € pro Person (Kombinationspreise möglich)
VeranstalterBernhard Westermeier, Feldenkrais Lehrer FVD
AnsprechpartnerBernhard Westermeier (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 20912446, 0162 7898878
Sonntag, 15. März • 14:00 – 17:30 Uhr
Die menschliche Bewegungsentwicklung: 6 praktische Workshops von Oktober bis März Heute: 6. Vom Stehen zum LiegenKann es sein, dass sich Menschen ein Leben lang viel leichter, mit weniger Anstrengung und schmerzfreier bewegen könnten? Dieser Workshop ist ein praktischer Ausflug: zuerst in die Feldenkrais-Methode und dann in den Wald – und er lädt ein, sich auszuprobieren.
Teilnahmegebühr: 40 € pro Person und Workshop (alle 6 Workshops 200 €)
VeranstalterBernhard Westermeier, Feldenkrais Lehrer FVD
AnsprechpartnerBernhard Westermeier (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 20912446, 0162 7898878
Sonntag, 22. März • 09:00 – 10:00 Uhr
Sonntagmorgen-Meditation im WaldEine Stunde genussvolle Meditation im Wald, mit angenehmen Yoga-Sequenzen um auch unserem Körper Geschmeidigkeit zu schenken. Bei trockenem Wetter haben wir die Möglichkeit, direkt im Wald zu meditieren und frühe Waldluft einzuatmen. Bei Regen öffnen wir Türen und Fenster und genießen die Morgenstimmung trocken und überdacht.
Teilnahmegebühr: 10 € inkl. Tee
VeranstalterStephanie Lang, Yogalehrerin
AnsprechpartnerStephanie Lang (rechtzeitige Anmeldung bis Donnerstag vorher unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0170 9968761
Sonntag, 22. März • 11:00 – 14:00 Uhr
Sonntags-Wald-Yoga – Natur und Entspannung im WalderlebniszentrumMit klassischem Hatha-Yoga den Lebensraum Wald erfühlen. Zeit für Gespräche bei Waldtee und Kuchen. Durch Atemübungen auf einem Waldspaziergang mit der Natur verschmelzen und WAHRNEHMEN. Mit Meditation Leichtigkeit und Freiheit finden, nachspüren bei Tiefenentspannung, Ausklang mit einem Imbiss passend zur Jahreszeit.
Bitte mitbringen: Decke, warme Socken
Teilnahmegebühr: 35 €, inkl. Waldtee, Kuchen und Imbiss
VeranstalterStephanie Lang, Yogalehrerin
AnsprechpartnerInformationsflyer und Anmeldung: Stephanie Lang (rechtzeitige Anmeldung undbedingt erforderlich!)
Telefon: 0170 9968761
Samstag, 28. März  • 10:00 – 11:30 Uhr
Geh Dich schlau - Waldspaziergang mit Gedächtnistraining Während unseres Spaziergangs trainieren wir ganz ohne Leistungsdruck unser Gehirn mit Denkaufgaben, Wortfindungs-, Assoziations- und Merkübungen. Ganz nebenbei werden dabei auch das Gleichgewicht und die Beweglichkeit gefordert, Stoffwechsel und Durchblutung gefördert und somit die gesamte Persönlichkeit aktiviert.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung; Rucksack statt Handtasche
Teilnahmegebühr: 15 €
VeranstalterVHS Regensburger Land (Leitung: Dr. Christine Riedl-Valder, Kulturjournalistin, zertifizierte Gedächtnistrainerin)
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 9401 52550

Veranstaltungen für Familien und Kinder

Samstag, 7. und 21. März • 09:30 – 11:30 Uhr
Waldmäuse im Winter – Naturspielgruppe für Eltern mit Kindern von 2 – 4 JahrenSo langsam traut sich die Waldmaus wieder aus ihrem Winterversteck und zeigt uns den Wald im Winter. Gemeinsam suchen wir nach Spuren von anderen Waldbewohnern und entdecken erste Frühlingsboten. Spiele, Lieder, Bewegung, Basteln mit Naturmaterialien und viele Anregungen, wie Familien auch im Alltag spielerisch und kreativ die Natur erkunden können.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, kleine Brotzeit und ein Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 10 € pro Person (für beide Termine zusammen)
VeranstalterLuzia Pfeiffer, Sozialpädagogin (B.A.) und Naturpädagogin
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelisches Bildungswerkes (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16
Sonntag, 22. März • 14:00 – 16:30 Uhr
Der Wald und seine Geheimnisse – Exkursion für Familien (gern auch mit Großeltern) Mit einem Wildnislehrer könnt ihr heute das Netz der Natur mit allen Sinnen erkunden und entdecken. Da gibt es Pflanzen und Pilze zu unterscheiden und besondere Tierspuren und –laute zu erkennen. Um dem Wald seine Geheimnisse wirklich zu entlocken, müsst ihr natürlich die ganze Zeit auf leisen Sohlen unterwegs sein…
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, robustes Schuhwerk (Stiefel), Fernglas
Teilnahmegebühr: 13 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder (mind. 8 Jahre, die Kinder sollten in der Lage sein sich ruhig und selbständig im Gelände zu bewegen)
Veranstalter Helmut Knoll, Pilzsachverständiger und Wildnislehrer
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Donnerstag, 26. März  • 15:00 - 17:00 Uhr
Natur mit allen Sinnen – Waldspielgruppe für Kinder ab 3 Jahren (3. von 3 Terminen)Monatliche offene Waldspielgruppe (für Familien oder Großeltern mit ihren Kindern) mit Einführung und Anleitung zu verschiedenen Themen: Natur erleben mit allen Sinnen, Hütten bauen, Naturkunst, Waldsofa bauen, beobachten und vieles mehr.
Termine jeweils donnerstags, 15 bis 17 Uhr: 23.1. / 20.2. / 26.3.
Bitte mitbringen: Wettergerechte Kleidung, evtl. kleine Brotzeit
Teilnahmegebühr: 36 € pro Familie (für alle 3 Termine)
VeranstalterFriederike Leisen, Dipl. Sozialpädagogin, Naturpädagogin
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)

Mit Tanz und Gesang in den Frühling

Sonntag, 29. März • 10:00 – 17:00 Uhr
Tanz deine Gefühle – bring deine innere Schönheit zum AusdruckGönne dir einen Tag voller Lebendigkeit, tanze dein Leben, deine Gefühle, deine Träume, steige für ein paar Stunden aus dem Alltag aus und träume mit deinen Füßen inmitten der Natur. Während des Tages werden in geschützter Atmosphäre achtsam Fotos gemacht. Du erhältst eine konkrete Anleitung, wie diese Fotos für dich zu einem Kraftanker im Alltag werden können.
Bitte mitbringen: Bequeme Tanzkleidung für drinnen, warme Kleidung für draußen, Isomatte oder Decke, Essensbeitrag fürs gemeinsame Büfett.
Teilnahmegebühr: 99 € (inkl. 5 Fotos in digitaler Form)
VeranstalterEva Maria Zepf, Dipl. Soz.-Päd, (FH) und Leiterin für kreativen Tanz und Georg Schraml, Fotograf und Persönlichkeitstrainer
AnsprechpartnerEva Zepf (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0157 75954532