Walderlebniszentrum Regensburg
Walderlebnispfad Regensburg

Wegweiser Walderlebnispfad mit Spechtsymbolen

Spiel und Spaß für die ganze Familie:

Unseren Walderlebnispfad könnt ihr auch am Wochenende besuchen. Und: Jedes Jahr kommt etwas Neues hinzu!

Stationen und Aktivitäten

  • Waldspielepfad: Balancieren, Baumstämme heben, Wackelbrücke überqueren, hangeln – zeigt eure Fähigkeiten!
  • Tipi: Fühlt euch wie Indianer!
  • Barfußpfad: Zieht Schuhe und Strümpfe aus und spürt mit den Fußsohlen die verschiedenen Untergründe!
  • Tiersprunggrube: Springt ihr so weit wie ein Eichhörnchen, ein Fuchs oder sogar ein Reh?
  • Waldklimastationen: Hier erforschen wir den Weg des Wassers von der Krone bis zu den Wurzeln der Bäume.
  • Kanzel: Schaut von oben auf den Wald und findet all die Tiere, die sich versteckt haben!
  • Arboretum: Ein besonderer Garten mit Bäumen aus aller Welt. Und mitten drin: ein Ameisenhaufen.
  • Labyrinth: Geht und genießt den Weg in die Mitte! Dieses Labyrinth haben wir in einem Buch aus dem Mittelalter gefunden.
  • Walddomino: Fichtenwald oder Mischwald? Findet selbst heraus, welcher Wald dem Sturm besser standhält!
  • Klangstation: Wie klingen verschiedene Hölzer? Macht Musik mit Instrumenten aus dem Wald!
  • Die Quelle: An dieser Station wird noch gebaut
  • Das Insektenhotel: Eine Vier-Sterne-Unterkunft für Sechsfüßer
  • Der längste Baum der Welt: Zu sehen gleich auf dem Weg vom Parkplatz

Länge

Länge: 1,7 Kilometer oder 2 Kilometer
Der Walderlebnispfad beginnt beim Gebäude des Walderlebniszentrums.

Steigung, Befahrbarkeit, Kinderwagen- und Rollstuhltauglichkeit

Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Rollator ist der Forstweg nur bedingt geeignet!

Einkehren, Picknicken, Unterstellen

Unterwegs gibt es Sitzbänke und Unterstellmöglichkeiten.

Anreise mit dem Auto

Das Walderlebniszentrum Regensburg erreichen Sie über die Autobahn A3, Ausfahrt Sinzing. Anschließend fahren Sie Richtung Eilsbrunn. Nach zirka 1 Kilometer liegt rechter Hand im Wald der Parkplatz. Von dort aus führt ein 400 Meter langer ausgeschilderter Forstweg zum Walderlebniszentrum.

Anfahrt zum Walderlebnispfad im BayernAtlas - Geoportal Bayern Externer Link

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Eine Anreise ist mit dem Regensburger Verkehrsverbund (RVV) möglich.
Linie 27, Bedarfshaltestelle „Walderlebniszentrum“, ab hier entlang der Forststraße
Linie 26, Haltestelle „Riegling“, von hier 15 Minuten Fußweg zum Walderlebniszentrum

Fahrplaninformationen - Regensburger Verkehrsverbund Externer Link

Anreise zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Von Regensburg aus über Großprüfening über die Eisenbahnbrücke oder mit der Fähre nach Kleinprüfening. Ab hier auf dem Fahrradweg Richtung Eilsbrunn bis zum beschilderten Parkplatz.

Kontakt

Walderlebniszentrum Regensburg
Rieglinger Höhe 1 (neuer Straßenname!)
Tel.: 0941 599399-20
Fax: 0941 599399-29
E-Mail: kontakt@walderlebniszentrum-regensburg.de